Ganzer Medaillensatz für das TZFF an den Schweizermeisterschaften der Juniorinnen (SMJ)

Valeska Brochier gewinnt Bronze im hochkarätigen Programm 1 und bestätigt damit ihre Saisonleistung. Gold mit dem Team St.Gallen gibt es für Lea Huber im Programm 3. Mit Team-Silber belohnt werden die Programm 1 und die Programm 4A Turnerinnen.

10 Jahre ist es her, seit das TZFF im Programm 1 eine Medaille erreichen konnten. Die Freude war dann gleich doppelt gross. Denn Bronze-Gewinnerin Valeska Brochier durfte zusammen mit Emily Munishi, die ihrerseits ihren besten Wettkampf der ganzen Saison turnte, auch gleich noch die Silber-Medaille mit dem Team St.Gallen umhängen lassen. Beide zeigten Nervenstärke und turnten ohne einen einzigen Fehler eine auf höchstem Niveau stehende SMJ. Die dritte Programm 1 Turnerin Leonie Hollauf turnte so gut, dass sie sich überraschend auch noch für das Eidgenössische Turnfest in Aarau qualifizieren konnte.

Die SMJ in Neuenburg war definitiv nicht der Tag von Lea Huber, welche als Qua-lifikationsbeste im Programm 3 in den Wettkampf startete. Der fulminante Auftakt beim Pferdsprung wurde jäh gebremst durch einen Sturz am Barren und auch vom Schwebebalken. Mit einer tollen Bodenübung kämpfte sich Lea zum Schluss dann doch noch einmal in den Wettkampf zurück. Die zweite Programm 3 Turnerin Jessica Hörler hatte leider ebenfalls zwei Stürze und beendet ihren Wettkampf auf dem 28. Rang.
Gut gekämpft aber leider glücklos verpasste Alina Knöpfel mit nur 0.05 Punkten Rückstand die Bronzemedaille ganz knapp. Ein Sturz vom Schwebebalken wurde ihr zum Verhängnis und die Tränen der Enttäuschung mussten von den Teamkolleginnen getrocknet werden. Eine Medaille gab es aber trotzdem. Zusammen mit Anna Huber, 7.Rang mit SMJ Diplom, und Selina Knöpfel belegten die drei als Team St. Gallen den tollen 2. Rang.

Mit Gold, Silber und Bronze gehört die SMJ 2019 somit zu den erfolgreichen Schweizermeisterschaften in der Geschichte des TZFF. Sieben SMJ Turnerinnen bereiten sich nun zusammen mit den fünf Programm 6 Turnerinnen auf den zweiten Saisonhöhepunkt, dem ETF in Aarau vor.

Resultate Einzel:
Programm 1:       

  • 3. Valeska Brochier 55.30
  • 5. Emily Munishi 54.80

Programm 3:       

  • 13.Lea Huber 51.35
  • 28. Jessica Hörler 45.825

Programm 4A:   

  • 4. Alina Knöpfel 42.95
  • 7. Anna Huber 41.95
  • 16. Selina Knöpfel 40.30




Resultate St. Galler-Mannschaft (3 SG-Turnerinnen pro Team):
Programm 1:    

  • 2. Platz
    Vom TZFF: Valeska Brochier und Emily Munishi

Programm 3:       

  • 1. Platz
    Vom TZFF: Lea Huber

Programm 4A:   

  • 2. Platz
    Vom TZFF: Alina Knöpfel, Anna Huber und Selina Knöpfel