TZ Fürstenland Frauen am Thurgauer Kunstturncup Frauenfeld

Nach zwei intensiven Trainingswochen in der Homebase in Mogelsberg und vier tollen Showauftritten in der Sportarena an der OFFA St. Gallen mit der ganzen TZFF Familie, starteten die jüngeren Turnerinnen am Thurgauer Kunstturncup in der Turnfabrik Frauenfeld. 

 

Die elf EP (Einführungsprogramm) Turnerinnen zeigten beachtliche Fort-schritte und es konnten sich mit Antonia Dänzer, Finja Brändli, Alexa Keller, Chloe Miranda, Alessia Oberholzer und Jessica Schneider gleich sechs TZFF Girls unter den ersten zehn Rängen klassieren. Antonia Dänzer durfte sich als drittklassierte zusätzlich über einen Podestplatz freuen.

 

Im P1 turnte sich Alyssa Thiébaud, STV Balgach, zur Überraschung aller auf den tollen zweiten Rang. Sehr emotionale Momente erlebte die TZFF Familie beim ersten Wettkampf der Ukrainerin Melaniia Semeniushko. 

 

Einen weiteren Podestplatz sicherte sich Sina Freiwald, STV Schwarzenbach, im P2 mit Rang drei. 

 

Die ersten Wettkämpfe sind vorbei, die ersten Erfahrungen in den aktuellen Programmen sind gemacht. Es gilt nun den Fokus auf die Sicherheit der Übungen zu legen, damit die Fortschritte auch an den Wettkämpfen zu sehen sind. 

 

Download
Rangliste
Rangliste Thurgauer Kunstturncup 2022.pd
Adobe Acrobat Dokument 5.1 MB