Trainingszentrum Fürstenland Frauen (TZFF)

Wir tun, was wir am besten können

Seit 30 Jahren

Das Trainingszentrum Fürstenland Frauen (TZFF) hat sich seit 30 Jahren mit Herzblut und Leidenschaft dem Kunstturnen verschrieben. Immer schon standen die Werte Qualität, Bewegungsförderung und Freude an erster Stelle. 

 

Umfassend und kompetent führen wir Mädchen Schritt für Schritt an diese wunderbare aber technisch anspruchsvolle Sportart heran und begleiten sie auf ihrem sportlichen Weg - leistungsorientiert und doch individuell angepasst. Die ganz jungen Mädchen (4 – 5 Jahre) werden im KIDS gym auf eine spielerische und kindgerechte Weise an erste Bewegungsformen des Turnens herangeführt. Danach bieten wir mit dem Einführungsprogramm (EP) einen sanften Einstieg in die Wettkampfwelt des Kunstturnens. Qualität steht vor Quantität – jahrelange Erfahrung hat Cheftrainerin Marianne Steinemann ein Auge dafür gegeben, welche Mädchen die Ausdauer, Disziplin und auch den immer wieder bewundernswerten Wille für diese trainingsintensive Sportart aufbringen können und auch wollen. TZFF-Mädchen betreiben Spitzensport auf einer schulverträglichen Basis – das heisst, sie bestreiten den Trainingsaufwand neben dem normalen Schulalltag. Das ist eine ausserordentliche Leistung und kann nicht genug gewürdigt werden. 


31 Wettkampfturnerinnen

Momentan betreuen wir 31 Wettkampfturnerinnen (6 bis 18 Jahre) und fast so viele KIDS gym-Mädchen. Unser ganzer Vereinsstolz und Lohn für die qualitativ hochstehende Arbeit sind sicherlich auch die Erfolge von Giulia Steingruber. Sie hat das Turn-ABC ebenfalls im TZFF erlernt. Schweizweit rangieren wir im Vergleich mit anderen Kunstturnvereinen immer wieder an oberster Stelle, wenn man die Anzahl der Qualifizierten für die Schweizermeisterschaft der Juniorinnen (smj) zählt. Und das über alle Altersklassen hinweg. 


Gym resort mogelsberg

Mit der Realisierung des gym resort mogelsberg hat sich das Trainingszentrum Fürstenland Frauen (TZFF) im Herbst 2017 einen langgehegten Traum erfüllt und ein neues und aufregendes Kapitel in ihrer 30-jährigen Vereinsgeschichte aufgeschlagen. Die eigene Trainingshalle bietet alles, was das Kunstturnerinnen-Herz begehrt. Die Sprung- und Barrenanlage sowie eine Tumblingbahn und ein Trampolin haben Anschluss an die Schnitzelgrube. Ausserdem bieten ein 12 x 12 Meter Spickboden und drei verschiedene Balkenhöhen beste Trainingsbedingungen. Kapazitätsengpässe gehören endlich der Vergangenheit an. Im Gegenteil - die neu gewonnene Unabhängigkeit ermöglicht noch individuellere und effizientere Trainingseinheiten.


Sport-verein-t qualitätslabel

Das TZFF-Trainerteam, vereinseigene Kampfrichterinnen und ein aktiver TZFF-Vorstand bestehend aus engagierten Eltern, arbeiten seit Jahren Hand in Hand. Das Sport-vereint-Qualitätslabel haben wir seit 2006 und diese Werte nehmen einen hohen Stellenwert ein und werden auf allen Ebenen gelebt und praktiziert. Neben zwei Teilzeitanstellungen der beiden Haupttrainer wird in allen Bereichen ehrenamtlich gearbeitet.

 

Das TZ Fürstenland Frauen ist ein anerkanntes Kantonales Trainingszentrum und Mitglied folgender Verbände:

  •    Schweizerischer Turnverband STV  (385'000 Mitglieder)
  •    St. Galler Turnverband SGTV  (28'000 Mitglieder)
  •    Kreisturnverband Toggenburg KTVT (9‘900 Mitglieder)

Ausserdem ist das TZ Fürstenland Frauen aktives Mitglied bei IG Sport Region Gossau und pflegt den freundschaftlichen Kontakt zu den Stammvereinen der Turnerinnen. Der TV Gossau, der STV Oberbüren und der STV Wil gehören zu den wichtigsten Stammvereinen. 

 

Das TZ Fürstenland Frauen arbeitet mit Mädchen der gesamten Region Ostschweiz. Aktuell kommen Turnerinnen aus den folgenden Orten: Wil, Rickenbach, Schwarzenbach, Jonschwil, Uzwil, Zuckenriet, Oberbüren, Flawil, Gossau, Abtwil, St. Gallen, Niederwil, Bernhardzell, Lütisburg, Mogelsberg, Bronschofen, Lenggenwil, Märwil, Henau und Sirnach.



Unsere Werte

Qualität

Bewegungsförderung

Freude



Wir über uns

Die Turnerinnen, die Trainerinnen, die Kampfrichterinnen und der Vorstand des TZFF stellt sich vor.

Unsere Erfolge

Seit Gründung des TZFF sind aus dem eigenen Juniorinnen-Bereich (5 bis 14 Jahre) unzählige Kantonale Meisterinnen, Vizeschweizermeisterinnen und über 20 Schweizermeisterinnen gekürt und gefeiert worden.